Das Stockcarrennen im August 2014 (16.08.2014)

Am 16. August 2014 wurde bei durchwachsenem Wetter in Langeln wieder ein Stockcarrennen organisiert. Die teilnehmenden Fahrzeuge wurden von der Rennleitung in vier Größenklassen eingeteilt, damit nicht große, schwere Autos gegen leichte Kleinwagen antreten. In dieser Einteilung wurden vier Rennen von je 20 Dauer Minuten gefahren. Die Rennleitung bewertete dabei erfolgreiche Fahrmanöver nach einem Punktesystem. Am fünften Rennen, dem Entscheidungsrennen, nahmen die nach den ersten Rennen noch fahrfähigen Autos aller drei Größenklassen teil. Das Entscheidungsrennen war zeitlich nicht limitiert, hier ging es nach dem K.-o.-System.

 

[alle Schnappschüsse anzeigen]